Engel Natur

Bereits seit 85 Jahren fertigt das deutsche Familienunternehmen Wäsche und Bekleidung. 1982 begann mit der Verarbeitung naturbelassener Baumwolle eine beispielhafte und konsequente Orientierung auf Naturtextilien.

Heute umfasst die Kollektion Wäsche und Bekleidung für Babys und Kinder, Wäsche für Erwachsene, ein kleines Sortiment an Oberbekleidung aus reiner Merinowolle oder aus Merinowolle und Seide für Kinder und Erwachsene, Fleece-Bekleidung aus flauschig weicher Merinowolle für Babys, Kinder und Erwachsene und speziell entwickelte Bekleidung für Frühgeborene.

Neben Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) verarbeitet Engel feinste Merinoschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und naturbelassene Merinoschurwolle (kbT) mit Seide. Alle eingesetzten Farbstoffe sind frei von Schwermetallen und von jeher frei von gesundheitsschädlichen AZO-Farben. Zur Einfärbung der Wolltextilien werden nur Reaktivfarbstoffe verwendet, die sich besonders stabil mit der Faser verbinden und durch eine hohe Echtheit auszeichnen. Bei der Textilausrüstung wird auf jegliche chemische Veredelung verzichtet.

Grundsätzlich müssen alle eingesetzten Stoffe biologisch abbaubar sein und dürfen Boden, Luft und Wasser nicht belasten. Alle verwendeten Metallteile sind nickelfrei, die Knöpfe sind aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, sind entsprechende Anforderungen an Lichtechtheit, Speichelechtheit, Schweissechtheit, Waschechtheit und Einlaufen festgelegt.

Diese Eigenschaften, zusammen mit Rückstandsgrenzwerten für umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe, lässt Engel in regelmäßigen Abständen von unabhängigen und zertifizierten Umweltlabors und Instituten untersuchen.

Mehr lesen ...